Über uns

Rico Slamanig

Seit ich denken kann ist das Auto ein zentraler Punkt in meinem Leben.

Inhaber / Geschäftsleitung
+41 76 449 10 97
rico@cartastic.ch

Als kleiner Junge war ich bereits mit meinem Vater an Autos am «schrauben» oder zumindest zuschauen wie mein Dad dies machte.

Ich habe mich für eine Lehre in der gehobenen Gastronomie entschieden. Genauer gesagt habe ich die Lehre als Koch EFZ in einem der besten à la Carte Restaurant in der Region Baden gemacht. Meine eigenen Erfahrungen sammeln stand für mich schon immer im Zentrum. Ich wollte nicht den einfachen Weg gehen und in ein «gemachtes Nest» sitzen. Es war mir aber bereits während meiner Ausbildung klar, dass sobald ich diese erfolgreich bestanden habe mich mein Weg zu den Autos führen wird.

Meinen Weg habe ich mir via arbeiten in der Administration und nebenher die Vollzeitvariante des Handelsdiploms HSV erarbeitet. Es hat aber nicht lange gedauert um festzustellen, dass ich besser an die Front passe. Spitzengastronomie und Autos verkaufen sind ja gar nicht so fern durfte ich feststellen. Sobald die Person und die Umgebung stimmen ist schon eine gute Basis geschafft. Lerne mich persönlich kennen und du wirst wissen was ich meine 😉
Ich hatte schon immer das Faible für spezielle, einzigartige und sportliche Autos. Für mich gibt’s kein langweiliges Auto. Hinter jedem Auto steckt eine Geschichte und die sind dies was ein Auto speziell und einzigartig macht. Ständig frage ich mich ob man da noch mehr aus diesem Auto herausholen kann, optisch oder technisch in Richtung Leistungsoptimierung.
Zuviel Leistung gibt’s, aber nur für dieses Setup. Ein Setup kann geändert werden somit gibt es auch nicht zu viel Leistung. Ich mags individuell und bei Autos SAUBER UND PROFESSIONELL.

Andreas Slamanig

Benzin im Blut und Öl an den Fingern! So bin ich gross geworden.

Inhaber / Geschäftsleitung
+41 76 409 10 95
andreas@cartastic.ch

Mein Vater war über drei Jahrzehnte Werkstattchef in einem grossen, renommierten Garagenbetrieb in Wettingen und meine Mutter war ebenfalls im Aargauer Autogewerbe in der Administration tätig.

Somit war für mich von Kindesbeinen an klar, dass ich eines Tages selber in einer Werkstatt stehen möchte. Dies habe ich mit der Unterschrift zu meiner Berufsausbildung, der 4-jährigen Lehre zum Automechaniker, mit Start im April 1982 besiegelt.
Mein erstes Auto hatte ich bereits vor der Autoprüfung gekauft. Natürlich damit ich Ihn «zwäg machen» und sobald die Führerscheinprüfung gemacht war fahren konnte. Mein erstes Auto war ein Audi 80 GT, gelb mit mattschwarzer Motorhaube. Schon damals war 0815 nichts für mich.

Nach so gut wie jedem Arbeitstag als Mech bin ich nach Hause gegangen und habe an meinem eigenen Auto geschraubt. Schlussendlich war er nachher komplett auseinandergebaut, umlackiert in ein wunderschönes blau mit weissen GT Streifen, Motor komplett revidiert und anschliessend wieder zusammengebaut. Und siehe da, er läuft immer noch 😉

Seit meiner Lehre als Automobilmechaniker im Jahr 1982 bin ich mit ein paar kurzen Ausnahmen im Automobilgewerbe tätig. Damit ich für die moderne Automobilwelt und den Umstieg von der Werkstatt ins Büro via Kundendienst bestens gewappnet bin habe ich die Meisterprüfung inkl. Handelsschule mit Bestnote über die gesamte Schweiz meines Jahrgangs erfolgreich bestanden. Seit über 10 Jahren bin ich Inhaber und Geschäftsführer einer Markenvertretung inklusive Werkstatt.